Unsere Geschichten sind das perfekte Thema für Ihre nächste Kampagne!

TV im Web. Der Trailer «Industriefilm».

Wir erklären Ihnen nicht Ihre Arbeit. Wir erklären Ihnen auch nicht, wie Sie Ihren Job besser machen sollten. Das überlassen wir anderen Experten, die von sich behaupten, sie könnten alles.

Wir können Empfehlungsmarketing.

Klassisch. - Und im Internet.

Wir erzählen Ihre Geschichte - oder die über Ihre Produkt oder Ihre Leistung.

... und die Geschichten werden gelesen und geschaut. Von rd. 60 Millionen Zuschauern.

Unsere Leistungen


Marketing

Aufgaben von heute sind mit Methoden von gestern nicht zu lösen, um morgen noch im Geschäft zu sein.

Lies mehr

Content Marketing

Wir erzählen die Geschichte, warum man Ihre Leistung haben sollte, was Ihr Produkt herausragend macht: eine Liebeserklärung.

Lies mehr

Media Provider

Unsere Plattformen
reisemagazin TV
travel-magazine TV
mag-voyages TV

Lies mehr

ip.TV-Produktionen

Unsere Beiträge und TV-Produktionen, für die Veröffentlichung im Internet inhaltlich und technisch optimiert.

Lies mehr

Portfolio


Informercials + Reportagen

Wir produzieren keine Werbefilme, sondern informieren unser Publikum auf Augenhöhe darüber, was wir erlebten, sahen und wie wir's ganz subjektiv beurteilen. So erfährt man, warum wir der Auffassung sind, ausgerechnet die hier vorgestellte Region oder Stadt besuchen zu sollen.

Hotelfilm

Was will ein zukünftiger Gast wissen?

Sicher nicht, wie grossartig der Hotelier sein Haus findet und wie sehr er sich müht, seine Gäste zufrieden zu stellen.

Eigentlich will der zukünftige Gast nur wissen, warum er das vorgestellte Haus auswählen sollte, was zu erwarten ist und welche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung - Fitness, Radeln, Wandern, Kultur - auch ausserhalb des Urlaubsdomizils möglich sind.

So einfach und banal ist die Aufgabenstellung für eine wirklich professionelle Filmproduktion. ... und für die meisten dennoch so schwierig.

Industriefilm

Was will ein Kunde wissen?

Sicher nichts über den «führenden Platz in der Technologiesparte», sondern nur, ob/wie das Produkt zu seinem Bedarf passt.

So einfach und banal ist die Aufgabenstellung für eine wirklich professionelle Filmproduktion. ... und für die meisten Anbieter und Kunden dennoch so schwierig. Es liegt einfach daran, dass das (hoffentlich eingebrachte) «Herzblut» die Emotionen beflügelt und den Blick für das Wesentliche auf der rationalen Ebene eher verstellt.

Im Zuge der Produktionsvorbereitung arbeiten wir die Fakten heraus und präsentieren sie mit der dennoch nötigen Empathie...

Fiktionaler Film

Das sind mehr als nur Fingerübungen

Auch ein sachbezogener Film muss einen Anteil an Dramaturgie besitzen, die nötig ist, um den Zuschauer beim Thema zu halten.

Deshalb war es nicht nur erbaulich, mit den profiliertesten Bühnen- und Filmschauspielern Deutschlands einen Film zu schaffen, sondern auch einen tiefen Einblick in das Regiefach zu erhalten.

Ob ein Film wirksam wird oder nicht, entscheidet sich lange bevor die Kamera eingeschaltet wird.


Auszug aus den Mediadaten (2016)

Reichweite : gelesene Seiten
  • 2008 : 346.200
  • 2009 : 2.430.000
  • 2010 : 5.530.000
  • 2011 : 8.200.000
  • 2012 : 9.480.000
  • 2013 : 12.100.000
  • 2014 : 16.900.000
  • 2015 : 40.160.000
  • 2016 : 57.900.000

.

Demografische Merkmale, Altersverteilung :
  • 18-24 | 8.68 %
  • 25-34 | 15.64 %
  • 35-44 | 16.78 %
  • 45-54 | 26.76 %
  • 55-64 | 24.6 %
  • 65-84 | 7.55
  • Ø Sitzungsdauer : 02:47
  • Leser
    • männlich: 62.7 %
    • weiblich: 37.3 %